27. Oktober 2021

Villa Hamilton

Die Villa Hamilton steht im Wörlitzer Park am Fuß des künstlichen Vulkans auf der Insel Stein. Die Insel Stein ist mit dem einzigen künstlichen Vulkan Europas ein besonders spektakuläres Denkmal. Die Grotten und Gänge, der künstliche Vulkan und die Villa Hamilton auf der Insel sind die gebauten Erinnerungen des Fürsten Franz an seine Italienreise. Als Höhepunkt konnte der „Vesuv von Wörlitz“ bei Gartenfesten des Fürsten mittels ausgefeilter Ton-, Licht- und Wassereffekte "Lava" speien. 









 Bisher haben wir keine Kormorane im Wörlitzer Park gesehen. Der Landstreifen, wo wir sie in diesem Jahr beobachteten, war sonst von Enten besiedelt.

Die Fotos schicke ich zu Elke zum     Naturdonnerstag

und zum thankful thursday     und    Freutag


14 Kommentare:

  1. ...I love the beautiful red building and its reflection!

    AntwortenLöschen
  2. WOW was für eine herrliche Villa und so idyllisch gelegen und das mit den Kormoranen ist ja genial, wunderschöne Fotos.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  3. Da sieht man rot, aber schönes Rot! ;-)) genau wie beim Schwan. Tolle Bilder, Karin!
    Liebgruß, Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Hoi Karin.

    Prachtige reflectie, mooie foto's van de dieren.

    Groettie van Patricia.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Karin,
    das liest sich ganz fantastisch und ich werde gleich mal einen Pin für nächstes Jahr auf meine Deutschlandkarte setzen. Grotten, Gänge, künstlicher Vulkan und dann nach die Kombination mit einem großen Park und Tieren, ist so ganz nach meinem Geschmack. Vielen Dank für die Vorstellung und die tollen Bilder.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Was diese Fürsten sich so alles haben einfallen lassen! Schöne Bilder für den Naturdonnerstag, liebe Karin. Danke
    Herzliche Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,

    das habe ich mir bei meinem letzten Besuch auch angesehen - natürlich ohne Lavafluss. ;-) Ist schon was Tolles. Bei dem schönen Wetter ist das einfach ein Genuss dort spazieren zu gehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Die Villa mit Vulkan ist interessant, aber nun ja, über Geschmack lässt sich streiten. Für die Wasservögel allerdings scheint es ein Paradies zu sein,
    die Aufnahmen sind bezaubernd?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Schöne Spiegelungen und ein Besuch in dem vielfältigen Park ist sicher eine Reise wert. Kormorane gibt es bei uns am See auch viele.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Das ist so besonders. Ganz neu für mich, dass es in Deutschland Vulkane gibt. Obwohl: Ich habe etwas über Vulkaneiffel gelernt?

    Die Pilzfotos sind fantastisch

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Karin,

    das Schwanenportrait gefällt mir sehr gut ...

    LG Bernahrd

    AntwortenLöschen
  12. Grotten und Gänge, das hört sich ja geheimnisvoll an... Jedenfalls ist es sehr interessant und ganz toll bebildert! Begeistert bin ich von den Schwänen - sooo schöne Fotos!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Such a beautiful place. I like the red building and the swans! Everything is so lovely. Thank you for linking up.

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.