23. Juni 2021

Der Hut auf dem Finger

Ja mit den Hüten ist es nicht so einfach. Irgendwie klappt es nicht so richtig, sie ordentlich ins Bild zu bekommen. Ich zeige die Fotos trotzdem....und schicke sie zum Naturdonnerstag






11 Kommentare:

  1. Ganz faszinierend diese Pflanze und deine Fotos
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Karin,

    Du hast das aber ganz wundervoll hinbekommen und Deine Aufnahmen sind richtig schön. Der Fingerhut ist ja nicht die einzige Pflanze, bei der man diese Probleme hat und eigentlich nie wirklich zufrieden ist.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Einen weißen hatte ich am Sonntag im Glan-River-Dorf auchgeschnappt.
    Was haste denn? Ist doch gut geworden!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos von einer ganz bezaubernden Pflanze, die einzelnen Glockenblüten sind ein Traum, besonders auffallend auch das gefleckte Innere.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Karin.

    Das sind schöne Blumen und auch schöne Farben.

    Grüße von Patricia.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Karin,
    Digitalis purpurea, eine tolle Pflanze mit viel Ausdruckskraft! Bei mir werden sie leider immer wieder von Schnecken vertilgt. Deswegen ist es schön Deine Prachtexemplare bewundern zu können.
    LG...Stephanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Karin,
    das sind doch sehr schöne Fotos vom Fingerhut geworden, was willst du denn noch mehr😍? Auch wenn sie giftig ist, mag ich diese Pflanze, einfach vom Erscheinungsbild. Und als Medikament ist Digitalis ja auch eine gute Sache.
    Liebe Grüße – Elke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Karin,

    ich weiß gar nicht, was du hast und kritisierst????
    Ich finde deine Bilder von den Hüten ganz bezaubernd und das meine ich ehrlich. :-)
    Oft weiß man nicht, wie man solche Blüten, die an einem Stängel entlang wachsen, fotografieren soll. Ich kann es sehr gut nachvollziehen, aber sei beruhigt, du hast es prima hinbekommen. :-)
    Die weißen Fingerhüte mag ich auch sehr. Aktuell habe ich keinen Fingerhut mehr.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Auch wenn der Fingerhut Giftig ist, freue ich mich dass er in meinem Garten jedes Jahr zum blühen kommt. Weissen Fingerhut habe ich noch nie gesehen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Karin,
    also ich finde deine Fotos auch sehr gelungen und wunderschön! Ganz besonders gefällt mir das zweite Bild mit der Nahaufnahme.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  11. Liebe KArin,

    sieht schön aus, aber auch äußerst giftig ...

    LG Bernhard

    AntwortenLöschen

Aufgrund der neuen Richtlinien zum Datenschutz (DSGVO) möchte ich Euch bitten, auf Folgendes zu achten: Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärt ihr Euch mit der Speicherung und Verarbeitung Eurer Daten durch meine Website einverstanden.